user_mobilelogo

Hallo zusammen, 
anbei einige Infos der letzten Wochen. 
Das Jump& Dog Turnier und anschließende Sommerfest war ein voller Erfolg: Bei bestem Wetter zeigten Reiter, Pferde und Hunde ihre Bestleistungen und anschließend wurden die mitgebrachten Speisen verdrückt- vielen Dank an alle, die dabei waren und mit uns einen schönen Nachmittag verbracht haben. Die Fotos können hier eingesehen werden: Facebook Gut Landfrieden

Am 22.09. wollen wir die Sprünge wieder in die Halle zurückbringen und freuen uns ab 12 Uhr über Eure Hilfe!

Am 13. und/ oder 14.10 kommt Sven Zilles zu einer Sitzschulung zu uns:
- Kosten: der Verein sponsort 10€ pro Vereinsmitglied, 49€ pP
- Dauer: eine Einheit dauert 45 Minuten
- weitere Infos: http://www.reitschule-zilles.de/bewegungstrainer.htm
Es sind noch Plätze frei, gerne an der Halle eintragen.

Soweit das aktuelle Update,- viele Grüße vom RV Gut Landfrieden und allen ein geruhsames und/ oder erfolgreiches Wochenende für unsere Turnierreiter

Sitzschulung bei Sven Zilles

 

„Ein losgelassener und koordinierter Sitz ist der Grundpfeiler guten Reitens. Nach der Methode von Eckart Meyners, unter dessen Leitung ich mich zum „Bewegungstrainer EM“ weiterqualifiziert habe, erlernt der Reiter ein neuartiges Bewegungsgefühl. Durch gezielte Übungen beseitigen wir Blockaden in allen Bereichen des Körpers, die vielfach ein harmonisches Einwirken auf das Pferd verhindern. Hier kommt auch der von Meyners entwickelte Bewegungsstuhl BALIMO zum Einsatz.“ (Sven Zilles)

 

Ausbilder :                Sven Zilles

Wann:                        Samstag, 13.10. und/ oder Sonntag, 14.10.2018

Kosten:                      59€ pro Teilnehmer/ pro Tag  - 49€ pro Vereinsmitglied RV Gut Landfrieden (Einmaliger Zuschuss von 10€ pro Teilnehmer)

Lehrgangsort :          Reitanlage Gut Landfrieden

Ablauf:                       Max. 8 Personen pro Tag

                                   Schulung erfolgt im 45 Min-Takt

Weitere Infos:          http://www.reitschule-zilles.de/bewegungstrainer.htm

 

 

Die genaue Zeiteinteilung geben wir zeitnah bekannt. Bis max. 8 Personen erfolgt die Schulung an EINEM Tag.

 

Viele Grüße vom RV Gut Landfrieden

Da wir als Verein für das Sprungmaterial verantwortlich sind und es in der Vergangenheit zu Unstimmigkeiten zwischen Vereins- und Nicht- Vereinsmitgliedern gekommen ist, wollen wir mit diesem Schreiben eine klare Regelung kommunizieren. Diese Regelung ist selbstverständlich abgesprochen und wird sowohl vom Verein, als auch von der Stallleitung ab jetzt gemeinsam kommuniziert.

 

Alle Stallmitglieder unabhängig von Vereinszugehörigkeit dürfen die Stangen nutzen. Da die Vereinsmitglieder mit ihrem Beitrag allerdings die Neuanschaffungen und auch die Instandhaltung des Sprungmaterials finanzieren, freut sich der Verein über eine jährliche Spende von 50€ von allen Nicht-Vereinsmitgliedern, die zu der Stallgemeinschaft des Gut Landfriedens gehören. Die Vereinsmitgliedschaft beträgt 70 Euro (Erwachsene) oder 35 Euro (Jugendliche) im Jahr.

 

UPDATE:

Da es in letzter Zeit zu vermehrten Trainingseinheiten von Nicht-Vereinsmitgliedern, die auch nicht zu den Einstallern des Gut Landfriedens gehören, gekommen ist, freut sich der Verein über eine Spende von 10€ pro Nutzung des vereinseigenen Hindernis-materials.

 

Alle Spenden werden natürlich in voller Summe ausschließlich dem Sprungmaterial zugutekommen. Eine Spendenbescheinigung kann selbstverständlich ausgestellt werden.

 

 

Des Weiteren gelten die folgenden Regelungen:

  • Nach einer abgeschlossenen Trainingseinheit müssen alle Stangen wieder in den Ständern aufgehängt werden
  • Wenn Sprungmaterial beschädigt wird ist dies bitte unverzüglich an Bernd Wichert zu melden
  • Das gesamte Sprungmaterial ist pfleglich zu behandeln

 

 

 

  • Bernd Wichert in seiner Funktion als Sportwart ist der alleinige Ansprechpartner in Bezug auf das gesamte Sprungmaterial – Spendenbeiträge und sämtliche Kommunikation dazu ist bitte an ihn zu richten.

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

 

Nach Artikel 13 und 14 EU-DSGVO hat der Reitverein einer betroffenen Person, deren Daten er verarbeitet, die in den Artikeln genannten Informationen bereit zu stellen. Dieser Informationspflicht kommt dieses Merkblatt nach.

 

  1. Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie gegebenenfalls seiner Vertreter:

Reitverein Gut Landfrieden e.V. In der Karpendelle 1-3, 40882 Ratingen, gesetzlich vertreten durch den Vorstand nach § 26 BGB, Frau Daniela Holzmann und Frau Elisabeth Zeitz; E-Mail: rvgl.landfrieden@gmail.com

 

 

  1. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten/der Datenschutzbeauftragten:

Bei der Datenverarbeitung des Reitvereins handelt es sich lediglich um eine Nebentätigkeit und keine Kerntätigkeit, mit der Folge, dass kein Datenschutzbeauftragter nach Artikel 37 DS-GVO zu benennen ist.

 

  1. Zwecke, für die personenbezogenen Daten verarbeitet werden:

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Mitgliedschaftsverhältnisses verarbeitet (z.B. Einladung zu Versammlungen, Beitragseinzug, Organisation des Sportbetriebes).

Ferner werden personenbezogene Daten zur Teilnahme am Wettkampf- und Turnierbetrieb der Landesfachverbände an diese weitergeleitet.

 

Darüber hinaus werden personenbezogene Daten im Zusammenhang mit sportlichen Ereignissen einschließlich der Berichterstattung hierüber auf der Internetseite des Vereins, in Auftritten des Vereins in Sozialen Medien sowie auf Seiten der Fachverbände veröffentlicht und an lokale, regionale und überregionale Printmedien übermittelt.

 

  1. Rechtsgrundlagen, auf Grund derer die Verarbeitung erfolgt:

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich in erster Linie um das Mitgliedschaftsverhältnis im Verein und um die Teilnahme am Turnierbetrieb der Fachverbände.

 

Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

 

Die Veröffentlichung personenbezogener Daten im Internet oder in lokalen, regionalen oder überregionalen Printmedien erfolgt zur Wahrung berechtigter Interessen des Vereins (vgl. Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Das berechtigte Interesse des Vereins besteht in der Information der Öffentlichkeit durch Berichtserstattung über die Aktivitäten des Vereins. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten einschließlich von Bildern der Teilnehmer zum Beispiel im Rahmen der Berichterstattung über sportliche Ereignisse des Vereins veröffentlicht.

 

  1. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

 

Personenbezogene Daten der Mitglieder, die am Turnierbetrieb der Landesfachverbände teilnehmen, werden zum Erwerb einer Lizenz oder sonstiger Teilnahmeberechtigung an den jeweiligen Landesfachverband weitergegeben.

 

Die Daten der Bankverbindung der Mitglieder werden zum Zwecke des Beitragseinzugs an die Sparkasse Ratingen weitergeleitet.

 

  1. Die Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Dauer:

 

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Mitgliedschaft gespeichert.

Mit Beendigung der Mitgliedschaft werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Beendigung der Mitgliedschaft und der Löschung wird die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

 

Bestimmte Datenkategorien werden zum Zweck der Vereinschronik im Vereinsarchiv gespeichert. Hierbei handelt es sich um die Kategorien Vorname, Nachname, besondere sportliche Erfolge oder Ereignisse, an denen die betroffene Person mitgewirkt hat. Der Speicherung liegt ein berechtigtes Interesse des Vereins an der zeitgeschichtlichen Dokumentation von sportlichen Ereignissen und Erfolgen und der jeweiligen Zusammensetzung der Mannschaften zugrunde.

 

Alle Daten der übrigen Kategorien (z.B. Bankdaten, Anschrift, Kontaktdaten) werden mit Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

 

  1. Der betroffenen Person stehen unter den in den Artikeln jeweils genannten Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte zu:

 

- das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,

- das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,

- das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,

- das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO,

- das Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO,

- das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

- das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen zu können, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung hierdurch berührt wird.

 

  1. Die Quelle, aus der die personenbezogenen Daten stammen:

 

Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich im Rahmen des Erwerbs der Mitgliedschaft erhoben.

 

  1. Auszug aus der Satzung des Reitvereins Gut Landfrieden

 $ 4d Datenschutz

Im Rahmen der Mitgliederverwaltung werden von den Mitgliedern folgende Daten erhoben: Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer und E-mail-Adresse und soweit gewünscht mit Einverständnis des Mitglieds die Bankverbindung. Diese Daten werden im Rahmen der Mitgliedschaft verarbeitet und gespeichert. Als Mitglied des Pferdesportverbandes Rheinland und dessen Fachverbänden muss der Reitverein Gut Landfrieden e.V. Daten seiner Mitglieder zu Verbandszwecken an diese weitergeben. Daten und Abbildungen von Mitgliedern anlässlich sportlicher Erfolge, Ehrungen und der Teilnahme an Veranstaltungen, die im Vereinsinteresse liegen, können vom Verein in der Presse, auf der Homepage, in Rundschreiben, als Aushang und bei Veranstaltungen bekannt gemacht werden.

 

    10. Datenschutzerklärung Homepage

Die Datenschutzerklärung findet sich unter folgendem Link:Datenschutzerklärung

 

  1. Wiederruf

Wer mit der oben genannten Verarbeitung der Daten nicht einverstanden ist, wendet sich bitte an Ulrike Mölder.

Stand: Mai 2018

Unser neue Formular finden Sie unter diesem Link: EINZUGSERMÄCHTIGUNG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen